Interviewreihe zur Landtagswahl 2021

Ein Herz für Menschenrechte, aber kein Plan für dein Kreuz?

Am 06. Juni ist Landtagswahl in Sachsen-Anhalt! Wir haben 6 Kandidierenden aus 6 Parteien Fragen zu den Themen Asyl, (Menschenrechts-)Bildung, Polizei, Diskriminierung und Frauenrechte gestellt. Unseren Befragungen stellten sich Chris Schulenburg (CDU), Guido Kosmehl (FDP), Henriette Quade (die Linke), Katja Pähle (SPD), Sebastian Striegel (Bündnis 90 / die Grünen) und Sophie Bendix (Piratenpartei). Die Fragen Weiterlesen

Interkulturelle Woche in Naumburg 2020

Anlässlich der Interkulturellen Woche 2020 veranstaltete die Naumburger Amnesty International Gruppe eine Stadtwanderung zu den lokalen Stolpersteinen um an die Opfer des Faschismus zu gedenken. Weiterlesen

Wie alles begann: Ein Toast auf die Freiheit 1961

Der Amnesty-Gründer: Peter Benenson

Vor mehr als 55 Jahren zündete Peter Benenson eine Kerze an und wusste damals noch nicht, dass dies der Beginn einer weltweiten Bewegung sein sollte. In West-Deutschland gehörte Gerd Ruge zu den Gründerinnen und Gründern der deutschen Amnesty-Sektion. Im Interview erinnert er sich an die ersten Jahren. Weiterlesen